2019

Yoga für den Geist: Die Gedanken, die ich wähle

Sich zentriert fühlen – Woche 8

Was wäre, wenn wir unsere Gedanken und Worte bewusst und sorgfältig auswählen und mit der Art und Weise, wie wir sprechen, nur das Beste für uns selbst und andere schaffen würden? Werden Sie sich bewusst, wie deprimierend es ist, sich immer wieder zu beschweren – werden Sie sich bewusst, wie aufbauend es ist, etwas Positives zu sagen! Wir könnten sogar jemandem den Tag versüßen!

Yoga für den Geist: Die Gedanken, die ich wähle Read More »

Yoga für den Geist: Mein glücklicher Ort

Sich zentriert fühlen – Woche 7

An meinem glücklichen Ort ist alles in Ordnung“. Kennen Sie Ihren glücklichen Ort? Wo ist Ihr Lieblingsplatz? Wie einfach können Sie dorthin gelangen? Ist es ein Ort irgendwo draußen? Und wenn Sie dorthin gehen, folgt dann Ihr inneres Glück? Oder ist es ein Ort in dir selbst – unabhängig von den äußeren Umständen? Oder beides?

Yoga für den Geist: Mein glücklicher Ort Read More »

Yoga für den Geist: Selbstmitgefühl

Sich zentriert fühlen – Woche 6

Normalerweise sind wir im Laufe eines Tages damit beschäftigt, Dinge zu erledigen und uns um andere oder alle möglichen Dinge außerhalb von uns selbst zu kümmern, und wenn wir anfangen, uns erschöpft, frustriert oder sogar deprimiert darüber zu fühlen, wie wenig wir aus welchen Gründen auch immer erreichen konnten, kann ein Moment des Selbstmitgefühls Wunder bewirken!

Yoga für den Geist: Selbstmitgefühl Read More »

Yoga für den Geist: Achtsamkeit ist die Kraft

Sich zentriert fühlen – Woche 5

Der gegenwärtige Moment erfordert Achtsamkeit, um in seinem vollen Potenzial wahrgenommen zu werden. Ohne Gewahrsein zieht unser Leben an uns vorbei – ohne dass wir wirklich daran teilnehmen können – stattdessen werden wir von den Ereignissen herumgewirbelt und werden so leicht zum Opfer der Umstände und anderer Faktoren. Sich bewusst zu machen, wie wir uns im Moment fühlen, ist ein Anfang.

Yoga für den Geist: Achtsamkeit ist die Kraft Read More »

Yoga für den Geist: Ich bin ausgeglichen, ich bin in Frieden

Sich zentriert fühlen – Woche 4

Wir entdecken immer mehr Eigenschaften, die uns das Gefühl geben, im Mittelpunkt zu stehen. Was bedeutet es für Sie, zentriert zu sein? Diese Woche konzentrieren wir uns auf das Gleichgewicht. Das Gleichgewicht ist von größter Bedeutung. Einfach ausgedrückt: Alles, was gut, erfolgreich und nützlich ist, hat die Eigenschaft des Gleichgewichts. Alles, was im Gegensatz dazu steht, weist eine Art Ungleichgewicht auf.

Yoga für den Geist: Ich bin ausgeglichen, ich bin in Frieden Read More »

Yoga für den Geist: Gib dir selbst die Erlaubnis…

Sich zentriert fühlen – Woche 2

Wen fragen Sie normalerweise um Erlaubnis? Warum kann es so schwierig sein, innezuhalten und an den Rosen zu riechen – oder was auch immer es ist, das Ihnen einen erfrischend schönen Duft des Lebens schenken würde? Woher kommt dieses Gefühl, dass wir uns durch den Tag hetzen müssen?

Yoga für den Geist: Gib dir selbst die Erlaubnis… Read More »

Yoga für den Geist: Ich bin geerdet, ich bin zentriert

Sich zentriert fühlen – Woche 1

Was passiert, wenn Sie sich zentriert fühlen? Es ist das Gegenteil von zerfetzt oder zerstreut sein. Sich zentriert zu fühlen bedeutet, dass man mit sich selbst in Kontakt ist, dass man geerdet, stabil und stark ist. Das gibt uns auch ein Gefühl der Sicherheit. Mit einer guten Erdung können wir uns schützen…

Yoga für den Geist: Ich bin geerdet, ich bin zentriert Read More »

Nach oben scrollen